Wie man am besten Obstbäume schneidet!

Gönnen Sie ihren Obstbäumen einen Rückschnitt um das Wachstum und den Obstgehalt zu erhalten. Schützen Sie dadurch den Obstbaum vor Astbruch.

Obstbaum - Obstbäume - Ruckschnitt - Zuschnitt Ein idealer Zeitpunkt ist ein frostfreier Tag nach dem Winter, um ihre Obstbäume mit dem richtigen Schnitt zu stutzen. Ein Rückschnitt benötigen alle Obstbäume, auch junge Bäume sollte geschnitten werden.

Deshalb sollten wegen des schwächeren Wachstums und der Blütenbildung im Spätwinter der Zuschnitt erfolgen. Für die meisten Obstbäume wie Birne, Apfel ist das der beste Zeitpunkt. Den Zuschnitt bei Steinobstbäumen ist der beste Zeitpunkt, direkt nach der Ernte zu empfehlen.

Was kann passiert, wenn man Obstbäume nicht schneidet?

Wenn man die Äste nicht schneidet, hat das zu folgen, dass das Obst stark herunterhängt und zudem immer weniger wird. Die Äste werden schwach und nach einer gewissen Zeit kann der Ast unter der (Obstlast) Last, die er zu tragen hat oder Wind abbrechen.
Schenken Sie ihren Obstbäumen einen Rückschnitt um das Wachstum und den Obstgehalt zu erhalten. Schützen Sie dadurch den Obstbaum vor Astbruch.