Die Vorteile von Akku Gartengeräten

Verwenden Sie für ihre Gartenarbeit Akku Gartengeräte wie eine Akku-Heckenschere, eine Akku-Hochheckenschere oder einen Akku-Hochentaster. Akku Geräte sind leichter, damit Sie ihre Arbeiten kraft schonend verrichten.

Akku-Heckenschere

Akku-Gartengeräte - Akku-Heckenschere Die neue Akkutechnik findet in immer mehr Geräten ihre Anwendung. Zukünftige PKW sollen nur noch mit einem Elektromotor ausgestattet sein. Die neue Akkugeneration ist leistungsfähiger geworden als die uns bekannten alten Akkus. Daraus folgt, dass es jede menge, Akku Geräte gibt und natürlich auch eine Akku-Heckenschere mit eingebautem Li-Ionen-Akku. Diese Li-Ionen-Akkus sind schon sehr stark in ihrer Leistungsfähigkeit und Ausdauer. Dabei weisen diese Akkus oft ein geringes Gewicht auf. Dadurch ist eine Akku-Heckenschere bei sehr vielen Anwendern sehr beliebt.
  • Akku Heckenscheren sind im Vergleich zu Benzin Heckenscheren viel leichter
  • Der Motor arbeitet leiser und ohne Abgase wie die Benzinmotoren
  • Die neue Akkugeneration Li-Ionen-Akkus besitzen keinen Memory Effekt mehr. Die Akkus sind leichter geworden und viel leistungsfähiger
  • Durch den Akku, den man oft sehr einfach nur einsteckt, haben Sie die Möglichkeit mit der Heckenschere an jedem Ort Arbeiten zu können
  • Besitzen Sie einen Ersatzakku haben Sie die Möglichkeit ihre Arbeitszeit ganz einfach zu verdoppeln
  • Sie haben mehr an Sicherheit, da Sie beim Heckenschneiden auf kein Kabel das bei herkömmlichen Heckenscheren angebracht ist fehlt
  • Einfach mehr Möglichkeiten beim Arbeiten im Garten

Man darf natürlich nicht vergessen, dass ein leerer Akku auch aufgeladen werden muss. Nichts ist ärgerlicher als ein Akku der leer ist und eine Heckenschere die nicht benutzt werden kann, weil der Akku leer ist. Verwenden Sie am besten zwei Akkus und ein schnell Ladegerät um leere Akkus mit Strom zu versorgen.

Akku-Hochheckenschere

Akku-Hochheckenschere - Akku Gartengeräte Eine Akku-Hochheckenschere hat den Vorteil, das Sie den Teleskop-Halter der Heckenschere in der Höhe verstellen, um so weit entfernte Gegenstände zu schneiden. Oft kann man eine Akku-Hochheckenschere das Schneidblatt im Winkel verstellen um noch einfacher Arbeiten zu können.

Akku-Hochentaster

Akku-Hochentaster - Akku Gartengeräte Ein Akku-Hochentaster besitzt in der Regel eine Säge Kette (wie bei einer Motorsäge) um damit Äste in Bäumen und Sträuchern zu schneiden. Damit lassen sich sehr leicht sehr dicke Äste durchtrennen. Oft haben diese Hochentaster die Möglichkeit seine Arbeitshöhe über ein Teleskop Funktion zu erweitern.

Akku-Kettensäge

Akku-Kettensäge - Akku Gartengeräte Mit einer Akku-Kettensäge lassen sich die Gartenarbeiten oder andere Arbeiten an Gehölzern leichter ausführen als mit einer Benzin-Kettensäge. Die Akku-Kettensäge ist dabei viel leichter, viel leiser und ohne Geruchsbelästigung. Dadurch ist das arbeiten viel angenehmer.

Akku-Laubbläser

Akku-Laubbläser - Akku Gartengeräte Ein Akku-Laubbläser ist Kabellos und benötigt keine Steckdose oder Benzin um seinen Luftstrom zu erzeugen. Viele Laubbläser sind noch mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet. Was ein sehr hohes Gewicht und eine starke Lärmbelastung sowie eine Luftverschmutzung mit sich bringt. Akku-Geräte haben den enormen Vorteil, dass Sie viel leichter und dadurch handlicher sind. In der Leistung stehen die Akku-Geräte den Benzingeräten kaum nach. Verwenden Sie Akkus mit einer starken Leistung die 40 Volt oder mehr haben.

Akku Motorsense oder Freischneider

Akku Motorsense - Freischneider Eine Akku Motorsense benutzt man zum Mähen von hohem Gras sowie zum Entfernen von dünnerem Gehölz oder Pflanzenwuchs. Ideal an schwer zugängliche stellen wie Böschungen. Durch die am unteren ende angebrachte Schwungscheibe (Drehscheibe) aus der zwei Faden für den Schnitt sorgen an der Pflanze sorgen.

Akku und Akku Ladegerät

Akku und Ladegerät - Akku Gartengeräte Akkus haben nur eine bestimmte Menge an Energie, die Sie während der Gartenarbeit abrufen können. Je nachdem mit welchem Akku-Gerät Sie ihre Gartenarbeit ausführen, benötigt eine Akku-Kettensäge mehr Energie wie eine Heckenschere. Also sollten Sie am besten immer einen zweiten voll geladenen Akku als Ersatz bereit haben. Mit dem Akku Ladegerät können Sie einen leeren Akku Aufladen und trotzdem weiterarbeiten.

Benutzen Sie für ihre Gartenarbeit Akku Gartengeräte wie einen Akku-Laubbläser, Akku-Heckenschere, eine Akku-Hochheckenschere, Akku-Kettensäge oder einen Akku-Hochentaster. Akku Geräte sind leichter, damit Sie ihre Arbeiten kraft schonend verrichten.